Startseite

Verborgene Göttinnen

Aus: Abenteuer Angkor, erhältlich bei Lulu.com

Ich bin Johann Reinhart Zieger, genannt Reinhart, lebe seit über 18 Jahren in Angkor, bin von den Tempeln begeistert und lasse mir ihre Geschichten erzählen. Mehr.

Devatas in Angkor Wat
Devatas in Angkor Wat

Lakshmi, „deren strahlende Schönheit die Mythen rühmen“, ist die Gemahlin Vishnus, dem der Tempel geweiht ist

Die annähernd zweitausend Devata-Reliefs in Angkor Wat bannen die Schönheit Lakshmis in steinerne Bilder. Würde man diese nebeneinanderstellen, so wäre diese Reihe weit mehr als einen Kilometer lang.

Aber warum werden die Devatas mit Apsaras verwechselt?

Als die Buddhisten Shiva und Lakshmi aus ihrem Tempel vertrieben, blieben die Devata-Reliefs zurück. Das genierte Lakshmi, sie wollte sich nicht den ignoranten Gaffern in voller Schönheit präsentieren. Deshalb sind die Devatas wie unter einem Schleier verborgen, der sich nur für Eingeweiht hebt.

Andere Bilder von Lakshmi gibt es in Prasat Kravan und Banteay Srei.

Übrigens: Devatas stehen immer auf zwei Beinen und Apsaras tanzen.

Mehr in Abenteuer Angkor, erhältlich bei Lulu.com.