Individuelle Führungen 

Reinhart
Reinhart

Angkor Taschenbuch
Angkor Taschenbuch

Angkor Wat
Angkor Wat

Koh Ker
Koh Ker

Ta Prohm
Ta Prohm

Individuelle Führungen

Ich bin Reinhart Zieger, lebe seit 18 Jahren in Siem Reap und bin von Angkor mehr und mehr begeistert.

Mein Programm

Meine Touren sind anders.

Sie beruhen auf meinem Angkor Taschenbuch, wo die Tempel ihre Geschichte erzählen und mit dem ihr Angkor selbstständig besuchen könnt.  

Ich führe euch auf Wunsch drei Vormittage lang durch die komplexesten Tempel, Bakong, Angkor Wat und Preah Khan.

An den Nachmittagen könnt ihr weitere Tempel eurer Wahl selbstständig besuchen. Fahrer und Fahrzeug stehen euch den ganzen Tag zur Verfügung.

Meine Touren in Angkor dauern drei volle Tage. Kürzere Touren führe ich nicht durch.

Ausflüge zu schlafenden Schönheiten

Koh Ker und Peung Komnou oder Beng Mealea

Preah Vihear

Koh Ker und Preah Vihear (Zwei Tage)

Das Kleingedruckte

Ich führe Einzelreisende oder geschlossene Gruppen von maximal acht Personen. Die Teilnahme an meinen Führungen und Touren geschieht auf eigene Gefahr.

Wir kaufen als erstes eure Angkor-Tickets, wenn ihr die nicht schon habt. Kreditkarte empfohlen. (Die Tickets sind nicht in meinem Preisen inbegriffen.)

Bitte bucht per E-Mail mit folgenden Angaben: Name, Personenzahl, Gebrechliche? Kinder? erster und letzter Tag, Hotel.

Transport

Bis 2 Personen im Elektrofahrzeug (nur in Angkor, nicht in der heißen Jahreszeit) oder Pkw (Lexus, Highlander oder Camry), 3–8 Personen im Minivan.

Preise

Alle Preise in USD.

Preise schließen ein: Führung, Beratung, Transport und Mineralwasser.

Pro Tag mit Pkw 155, Van 160, E-Mobil 170.

Bitte zahlt am Ende der Führung bar in USD.

Zuschläge

Mittagspause im Hotel                10

Banteay Srei                              15

Beng Mealea                              15

Kampong Khleang                      15

E-Mobil, mehr als 10 Stunden      10

Örtlicher Transport

Peung Komnou 5/Person

Preah Vihear     25

Tickets

Pro Person

Angkor  1 Tag 37, 2 Tage 62, 3 Tage 72

Bootstour       15

Beng Mealea    5

Koh Ker         10

Preah Vihear  10

Vorbereitung

(Ich habe mehr als zehn Jahre gebraucht um hier durchzublicken und kann nur sagen: Vorbereitung macht Sinn.)

Grundlage der Führungen ist mein Angkor Taschenbuch. Ich bin zwar so was wie ein wandelndes Lexikon, aber ich kann euch nicht den Inhalt meines Buchs in ein paar Minuten eintrichtern.

Zu eurer Orientierung an Ort und Stelle braucht ihr den Angkor Atlas, PDF mit Karten und Plänen, frei herunterzuladen.

Einen Ausdruck der Angkor Map auf A4 bekommt ihr von mir.

Praktische Hinweise für die Reise und den Besuch der Tempel

Über Reinhart

Angkor auf eigene Faust

Entdecken

Entdecken heißt etwas Neues sehen.

“Der Reisende sieht nur, was er weiß.” (Karl Baedeker)

Unsere Augen nehmen eine Fülle von Eindrücken auf. Aber nur, wenn wir sie mit Vor-Wissen verknüpfen, bleiben sie im Gedächtnis haften. Je mehr Wissen wir mitbringen, desto mehr können wir behalten.

Verstehen

„Orte und Gegenstände besitzen ein verborgenes Leben, das sich nur dem enthüllt, der ihre Geschichte kennt.“ (Tiziano Terzani)

Die Geschichte der Menschen, die die Tempel von Angkor gebaut haben, ist fast völlig verloren gegangen. Es gibt darüber wenig schriftliche Aufzeichnungen (Inschriften und den zeitgenössischen Bericht von Zhou Daguan).

Wir stellen die Tempel in ihren historischen Zusammenhang und lesen die Spuren, spüren den Intentionen ihrer Erbauer nach, fragen nach dem Zweck, den die Anlagen und die verschiedenen Gebäude hatten, welche Kulte und Riten hier stattfanden. Und wir klären den mythologischen Hintergrund.

Vorbereitung

Diese Prinzipien für meine Führungen gelten auch für eigenständig Reisende.

Lesen: Das neue Angkor Taschenbuch. Dort sind noch weitere Hilfsmittel aufgezählt.

Nimm dir mindestsens drei volle Tage Zeit, dann kannst du das Ganze erfassen. Suche deine Tempel aus, es gibt kein MUSS. 

Verschaffe dir zunächst einen Überblick, planen kannst du erst, wenn du den ursprünglichen Zusammenhang der Tempel erfasst hast. Besuche die Tempel in chronologischer Ordnung.

Nimm dir nicht zu viel vor, plane für komplexe Tempel wie Bakong, Angkor Wat oder Preah Khan je einen halben Tag ein.

Bleib auch mal stehen und verweile an einem Ort.

Transport per Tuk-Tuk. Empfohlen: Vanra‘s Tours and Transports. (Mit anderen Fahrern kann es dir passieren, dass sie die Tempel nicht finden.) Mit dem Fahrrad siehst du weniger und brauchst länger.

Unterkunft: Schau dir bei Booking.com die billigen Kategorien an.

Service für Entdecker

Mein Herz schlägt für Reisenden, die das Unbekannte suchen, und nicht für die, die vorher schon wissen, wo es hingeht. Ich gäbe was drum, wenn ich noch einmal ahnungslos durch Angkor streifen könnte - mit einem gescheiten Buch in der Hand.

Also lasst mich bitte teilhaben an euren Abenteuern, stellt mir (auch vermeintlich dumme) Fragen, kritisiert, erzählt von euren Erfahrungen und Erlebnissen und gebt mir Feedback. Mein Buch ist ein Projekt und braucht den Abgleich mit der Praxis.

Bitte kontaktiert mich per E-Mail.

Feedback und Fotos

Mit keinem anderen Guide hätten wir so viel gelernt! (Jan)

Eine Tour, wie sie sich jeder Tourist wünscht (aber selten bekommt): fundiert, unterhaltsam, maßgeschneidert. Danke Reinhart. (Bianca)

Wir möchten uns noch einmal sehr herzlich bedanken, du hast uns eine ausgezeichnete Einführung in die Welt von Angkor geschenkt. Wir sind dafür sehr dankbar. Als wir am dritten Tag den sehr schönen Tempel Banteay Srei besuchten, lauschten wir den anderen Führern und wussten, warum wir die Tour mit dir gemacht haben.

Angkor Wat war immer mein Traum. Reinhart hat ihn mir heute vergoldet. (S.M.)

Wenn einer von euch Angkor ganz besonders erleben möchte, dann mit Reinhart. Es war einfach nur toll. (M.G.)

In der kurzen Zeit mit Reinhart fühlte ich mich mit den Tempeln tiefer verbunden als in den bisherigen 7 Jahren in Angkor. (Joel Altman).

Ich war vorher schon öfter in Angkor, aber Reinhart hat mir die Augen geöffnet. (Peter Achten

      

 

  • Victory Gate, Angkor Thom
    Victory Gate, Angkor Thom
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Angkor Wat
    Angkor Wat
  • Restaurant
    Restaurant
  • Bakong
    Bakong
  • Bakong
    Bakong
  • Bakong
    Bakong
  • Bakong
    Bakong
  • Preah Ko
    Preah Ko
  • Bakong
    Bakong
  • Bakong
    Bakong
  • Bayon
    Bayon
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Koh Ker
    Koh Ker
  • Peung Komnou
    Peung Komnou
  • Preah Khan
    Preah Khan
  • Ta Prohm
    Ta Prohm
  • Ta Prohm
    Ta Prohm
  • Ta Prohm
    Ta Prohm