© Fjordsites - Contenido Websites 2019

Startseite 

Reinharts individuelle Ein-Führungen ins alte Angkor

Ich bin Reinhart Zieger, lebe seit dem Jahr 2000 in Siem Reap Angkor, und bin von den Tempeln begeistert. Mehr.

Jede Tour wird individuell geplant, nach euren Terminvorstellungen und Wünschen.

Touren in Angkor

Die Touren sind ganztägig. Ich besuche mit euch die fett gedruckten Tempel, jeweils vormittags.

Ich muss aus Altersgründen meine Führungen auf die Vormittage beschränken und lasse mich jeweils danach abholen.

Fahrer und Fahrzeug stehen euch auch nachmittags zu Verfügung, mit Programm nach eurer Wahl.

Programmvorschlag für drei Tage

Vormittags - nachmittags

  1. Bakong und Preah Ko
    Banteay Srei, Östlicher Mebon, Pre Rup oder Srah Srang (Zuschlag für Fahrt nach Banteay Srei 15 $.)
  2. Angkor Wat (von Osten nach Westen)
    Angkor Wat von Westen nach Osten, oder Phnom Bakheng, Baksei Chamkrong, Baphuon
  3. Preah Khan, Nord-Tor von Angkor Thom, Terrasse des Naga-Königs
    Bayon, Ta Prohm, Banteay Kdei

Sonnenaufgang in Angkor Wat

Ausflug nach Kampong Khleang oder Kampong Phluk (Tonlé Sap)

Tagesausflug nach Koh Ker - Angkor in der Nussschale

Tagesausflug nach Preah Vihear, dem Shiva-Tempel hoch auf Berg

Vorbereitung

Je mehr du vorher weißt, desto mehr wirst du in Angkor erleben.

Zur Orientierung

Angkor Map
Die unübertroffene Karte mit allen Tempeln    
PDF, frei herunterzuladen

Mein Programmvorschlag für Angkor umfasst 13 Tempel. Du findest diese in jeder meiner Veröffentlichungen:

Entdeckungen im Alten Angkor*
Taschenbuch, 148 Seiten mit über 300 Fotos, Karten und Plänen
17,50 Euro
Im Buchhandel oder bei Amazon.

Abenteuer Altes Angkor**
E-PDF, 172 Seiten mit über 350 Fotos, Karten und Plänen
Das ideale Format für Tablet oder iPad
Etwa 8 Euro
Sofort herunterzuladen

Einladung nach Angkor*
E-Buch, 155 Seiten mit Fotos, Karten und Plänen
9,80 Euro
Im Buchhandel oder bei Amazon.

Das Kleingedruckte

Preise (in USD): für Führung vormittags, Transport und Mineralwasser jeweils für den ganzen Tag und die ganze Gruppe, 

Zwei bis drei Tage pro Tag mit Pkw 175, Minivan 3-4 Personen 180, 5-6 Personen 185, 7-8 Personen 190.

Ein Tag mit Halbtagsführung durch den Tempel Angkor Wat mit Pkw 205, Minivan 3-4 Personen 210, 5-6 Personen 215, 7-8 Personen 220.

Wenn sich weitere Teilnehmer finden, reduziert sich der Preis.

Die Teilnahme an meinen Führungen und Touren geschieht auf eigene Gefahr.

Ihr werdet um 8 Uhr vom Hotel abgeholt.

Wir kaufen als erstes eure Angkor-Tickets, wenn ihr die nicht schon habt. Kreditkarte empfohlen.

(Die Tickets sind nicht in meinem Preisen inbegriffen.)

Bitte bucht per E-Mail mit folgenden Angaben: Name, Personenzahl, Gebrechliche? Kinder? erster und letzter Tag, Hotel.

Bitte zahlt am letzten Tag der Tour bar in USD.

Mehr übers Geld

Zu teuer?

In Rom kosten 3 Stunden etwa so viel wie bei mir 2 Tage.

Die Alternative: Angkor auf eigene Faust besuchen und Geld sparen

Wer es bequemer haben will

und sich mit Besichtigungs-Routine zufrieden gibt, kann über die Khmer Angkor Tour Guide Association oder das Hotel/Guesthouse einen deutsch sprechenden Guide buchen.

Feedback

Bitte gebt mir Feedback.

Mit keinem anderen Guide hätten wir so viel gelernt! (Jan)

Eine Tour, wie sie sich jeder Tourist wünscht (aber selten bekommt): fundiert, unterhaltsam, maßgeschneidert. Danke Reinhart. (Bianca)

Wir möchten uns noch einmal sehr herzlich bedanken, du hast uns eine ausgezeichnete Einführung in die Welt von Angkor geschenkt. Wir sind dafür sehr dankbar. Als wir am dritten Tag den sehr schönen Tempel Banteay Srei besuchten, lauschten wir den anderen Führern und wussten, warum wir die Tour mit dir gemacht haben.

Angkor Wat war immer mein Traum. Reinhart hat ihn mir heute vergoldet. (S.M.)

Wenn einer von euch Angkor ganz besonders erleben möchte, dann mit Reinhart. Es war einfach nur toll. (M.G.)

In der kurzen Zeit mit Reinhart fühlte ich mich mit den Tempeln tiefer verbunden als in den bisherigen 7 Jahren in Angkor. (Joel Altman).

Ich war vorher schon öfter in Angkor, aber Reinhart hat mir die Augen geöffnet. (Peter Achten